Am 15. Mai 2019 kamen rund 200 Delegierte aller 54 im BBB zusammengeschlossenen Fachgewerkschaften aus ganz Bayern und allen Bereichen des öffentlichen Dienstes in München zur Hauptausschusssitzung zusammen, um an der Sitzung des höchsten Beschlussgremiums (zwischen den im Fünfjahresabstand stattfindenden Delegiertentagen) teilzunehmen. Der V.I.B. war durch seinen Landesvorsitzenden vertreten.

Der BBB hat die Ergebnisse in der anliegenden Pressemitteilung zusammengefasst.

Keine Gewalt gegen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes